Windsurfschule Insel Rügen
Windsurfen lernen an der Ostsee

Angebot

Windsurfen lernen

Die Insel Rügen ist umgeben von Bodden und Ostsee. Somit bieten sich für jede Windrichtung tolle Reviere an um das Windsurfen zu erlernen.

Kidskurse

bieten wir für Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahre an

Kurszeiten

Die Kurszeiten richten sich je nach Wind und Wetterlage

bestes Material

Neoprenanzügen und Trapeze von ION sowie die neuesten Boards von Fanatic und Segel von NorthSails

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen lernen auf Rügen

Ostsee Windsurfschule Insel Rügen

Windsurfen auf Rügen an der Ostsee!

Windsurfen macht einen riesigen Spaß! So verwundert es auch nicht, dass das Surfen mit Brett und Segel immer noch zu den beliebtesten Sportarten zählt. Windsurfen vermittelt ein Gefühl von Freiheit und Naturverbundenheit. Die ursprünglich einmal in den USA entwickelte Sportart, bei der man auf einem Brett stehend ein Segel und die Kraft des Windes nutzt, um sich fortzubewegen, ermöglicht fantastische Manöver und Tricks auf dem Wasser. Zu Beginn der Entwicklung dieser Trendsportart, die einmal aus dem Wellenreiten entstand, gab es einen regelrechten Kult, der die Surfer glorifizierte. Das hatte unter anderem damit zu tun, dass das Surfen eine anspruchsvolle schwer zu erlernende Fähigkeit darstellte und Rekordgeschwindigkeiten von über 80 km pro Stunde erzielt werden können. Heutzutage ist es vor allem die moderne Ausrüstung, die das Windsurfen für jeden leicht erlernbar und somit zu einem Erlebnis macht, an dem die ganze Familie teilhaben kann. Normalerweise gleiten Surfbretter aber auch nur mit 10 bis 40 km pro Stunde übers Wasser. Gute Voraussetzungen haben diejenigen, die das Gleichgewicht gut halten können, denn die Hauptschwierigkeit besteht darin, dass die Balance des eigenen Körpers in Einklang mit der Segelstellung zum Wind gebracht wird. Mit kippstabilem Anfängermaterial ist das aber alles gar kein Problem mehr, so dass man sich im Grunde genommen voll auf die Steuerung des Segels und somit das Windsurfen selbst fokussieren kann. Besonders ein Urlaub am Meer eignet sich bestens, um in diese tolle Wassersportart einzusteigen und ein Gefühl für das einmalig schöne Dahingleiten auf dem Wasser zu entwickeln. Dabei kann man das Windsurfen am schnellsten und sichersten in einer Surfschule erlernen. Hier lernt man nicht nur die entsprechenden Techniken und Bewegungsabläufe, bei denen vor allem Anfänger aufpassen müssen, dass sie nichts verkehrt machen, sondern auch die unterschiedlichen Regeln, die es bei der Fahrt über das Wasser zu beachten gilt. Hier geht es unter anderem auch um die möglichen Gefahren oder das richtige Handling der Ausrüstung, so dass man möglichst gut über alles Bescheid weiß und das Surfen auch so richtig genießen kann. Darüber hinaus ist eine Surfschule auch eine gute Gelegenheit Gleichgesinnte zu treffen, sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen oder vielleicht sogar die ein- oder andere Urlaubsbekanntschaft zu machen. Das ist besonders schön, wenn Kinder und Jugendliche diese tolle Sportart erlernen wollen.

Windsurfen lernen auf der Insel Rügen

Windsurfen ist eine geniale Sportart. Wenn man die auch noch mit einer einzigartigen Urlaubsregion paart, dann kann doch eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Wie wäre es also mit so einem Ort an der norddeutschen Ostseeküste? Sonnen- und windreich, ein echter Surfertraum: Die Insel Rügen, die in Deutschland als eines der windsichersten Surfreviere gilt, ist durch ihre wunderbare Natur und die besonderen Gewässerbedingungen ein idealer Ort, um das Windsurfen zu betreiben. Seichte Boddengewässer wechseln sich mit offener Ostsee ab und schaffen so insbesondere im Südosten der Insel mit guten Windverhältnissen ein wahres Surf-Mekka für Anfänger, Erfahrene und Fortgeschrittene.

Unsere Surfschule befindet sich direkt am Strand zwischen den Orten Thiessow und Klein Zicker auf der Halbinsel Mönchgut. Wir sind rasch auch von den Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren zu erreichen. An unserem Spot herrschen perfekte Schulungsbedingungen. Es ist ein Wellenrevier mit kurzen Wellen, die an der Sandbank brechen. Mit ca. 30 m Stehbereich ist es gut für Einsteiger geeignet. Beste Bedingungen herrschen vor allem bei Nord-Ostwind, aber auch bei Ost- Südwest ist das Surfen hier ein tolles Erlebnis.

Wir sind Teil des Verbandes Deutscher Windsurfing und Wassersportschulen e.V. (VDWS) und erfüllen somit beste Qualitätsstandards, die für ungetrübten Wasserspaß sorgen. Mitten im UNESCO Biosphärenreservat Südost- Rügen bietet sich hier zudem eine wirklich bemerkenswerte Landschaft, die es auf diese ganz spezielle Weise zu entdecken gilt. Das Panorama mit den zerklüfteten Steilküsten ist einzigartig und sucht seinesgleichen im gesamtnorddeutschen Raum. Wir sind sehr stolz, dass wir in diesem besonderen Revier arbeiten dürfen.

In unserem VDWS-Wassersportcenter gibt es Windsurfkurse für sämtliche Altersgruppen und die Schüler erwarten erfahrene Trainer. Das Equipment ist stets auf dem neusten Stand und kleine Gruppen sowie die windsichere Lage in Thiessow sorgen für schnelle Lernerfolge. Zudem gehen unsere lizensierten Trainer individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse ein, sind immer in der Nähe und geben wertvolle Tipps, so dass das Windsurfen schnell zu einem riesigen Spaß wird. Darüber hinaus haben wir ein vielfältiges Kursangebot, so dass wirklich jeder den richtigen Kurs für sich findet. Abgeschlossen werden kann der Kurs mit dem international anerkannten VDWS Grundschein im Windsurfen. Unsere Station ist von Mai bis September geöffnet.

Ostsee Windsurfen lernen Insel Rügen

Kinderkurse Windsurfen

Der schnellste und sicherste Weg zum Spaß am Windsurfen geht über einen unserer Windsurfkurse. Wir wollen unsere Schüler begeistern und es ist uns wichtig, dass die Teilnehmer nach unseren Kursen zufrieden nach Hause gehen. Insbesondere für Kinder und Jugendliche bedeutet das Windsurfen einen raschen und sicheren Einstieg in den Wassersport. So können die Kleinsten schon ab einem Körpergewicht von etwa 25 kg mithilfe unserer Kinderkurse und spezieller Junior-Ausrüstung das Windsurfen erlernen. In unserer Station lernt man unter Anleitung von professionellen Windsurflehrern die wichtigsten Grundlagen dieser faszinierenden Sportart. Die nötige Sicherheit wird dabei von unseren professionell ausgebildeten Instruktoren gewährleistet. Die Gruppen werden in unserem großen Stehrevier spielerisch an das Material, das Wasser sowie die ersten Meter auf dem Brett mit Segel herangeführt.

Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren können an den Kursen teilnehmen. Die Ausrüstung ist auf dem neusten Stand. Warme Neoprenanzüge (Halbtrockenanzüge "Capture" von ION in 5,5 mm, Größen 128-164/176 vor Ort) schützen die Schüler, so dass garantiert keiner frieren muss. Auch Segel und Windsurfboards sind modern und das individuell passende Material wird von uns komplett gestellt und ist vollumfänglich im Kurspreis inbegriffen. Darüber hinaus ist das Verhältnis von Lehrern zu Schülern von äußerster Wichtigkeit, so dass es bei uns nur kleine Gruppen gibt und die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen optimal berücksichtigt werden können. So wird das Lernen auf dem Wasser auch gleich viel effektiver und jeder kann für sich entsprechend schnelle Lernerfolge erzielen. Die Qualität unserer Kurse spiegelt sich insbesondere durch unsere Mitgliedschaft im Verband Deutscher Windsurfing und Wassersportschulen e.V. (VDWS) wider. Der Verband legt klare Regeln bezüglich der Organisation und des Lernkonzeptes in der Windsurfausbildung fest, so dass wir entsprechende Standards erfüllen, die Sicherheit und Qualität garantieren.

Nach einer ausführlichen theoretischen Einweisung inklusive Materialkunde geht es mit dem Equipment für alle Teilnehmer in die Ostsee-Fluten und die Welt des Windsurfens kann ohne Zwang und Druck in der Gruppe oder individuell erschlossen werden. Unter Anleitung im sicheren Stehrevier heißt es dann: Übung macht den Meister! Währenddessen können es sich die Eltern direkt vor der Schule am Strand bequem machen und den Nachwuchs bei ihren ersten Surferfolgen beobachten.

Preise

Preise Premium Kurs (6 Personen)


2Tage / 8h 3Tage / 12h
Premium Kurs 6 Teilnehmer 139 189
Verlängerungstag
50 50

Unsere Preise verstehen sich in € pro Person (ab 16 Jahren) und Kurs bzw. Kurstag.

Preise Kinder Kurs (6 Personen)


2Tage / 6h 3Tage / 9h
Premium Kurs 6 Teilnehmer 99 149
Verlängerungstag
50 40

Unsere Preise verstehen sich in € pro Person (ab 8 bis 15 Jahren) und Kurs bzw. Kurstag. Für Kinder haben wir extra Kinderneoprenanzüge in den Größen 128-164, 5,5mm Semidry vor Ort!

Preisliste Materialmiete

  1h 4h
10h Ticket
eine Person 25 39 139
zwei Personen
geteilte Nutzung, nur Neoprenanzug
5 10 -

Das eigenständige Surfen ist täglich nach den Kursen unter Aufsicht in der Windsurfzone an unserer Station möglich. Inklusivleistungen: Board, Segel und Neoprenanzug.

Haben Sie schon Stand Up Paddle Surfing (SUP) probiert?

Hier anmelden

Gern sind wir bei der Buchung des passenden Windsurfkurses behilflich. Das Ausfüllen des Formulars nimmt nur einen kurzen Moment in Anspruch.
Wir werden uns dann umgehend melden, um die weiteren Details zu besprechen.


Neukunde //


Interessen //



Bestandskunde //

ProBoarding Rügen Kitesurfschule

Inhaber Haiko Milke
Dörpstrat 35
18586 Ostseebad Thiessow Ortsteil Klein Zicker
Shop Tel.: 038308-85916
mobil 0174-9111922
haiko@proboarding.de